header230_cleanA.pngheader230_cleanB.pngheader230_cleanC.png

Wohnstätten

“WOHNEN heißt zu Hause sein!” - Das ist unser Ziel!



 


Miteinander leben und wohnen

Die Wohnstätten Eisfeld fungieren als Baustein im Netz der Hilfsangebote, die in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit die Integration von Menschen mit Behinderungen in gesellschaftliche Strukturen ermöglichen.
Im kommunikativen Miteinander von Bewohnern und Mitarbeitern entstehen Lebensgemeinschaften als tragfähiges Umfeld für den Einzelnen.
Wichtigstes Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe, sowohl im privaten Lebensraum, als auch bei der Teilnahme am öffentlichen Leben.
Den Betreuten soll ein ihrer Würde, ihren Bedürfnissen und ihrer Individualität angemessenes und selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden.
Durch Betreuung und heilpädagogische Förderung sollen vor allem die Eigenständigkeit im lebenspraktischen Bereich und die Sozialkompetenz verbessert werden.
Bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben orientieren sich die Mitarbeiter an der biblisch begründeten Würde eines jeden Menschen.
 

 

Unsere Wohnstätten

Unsere Einrichtung befindet sich am Stadtrand von Eisfeld, Geschäfte und gesellschaftliche Institutionen sind aber gut zu Fuß erreichbar.

Die Bewohner leben in Einzel- oder Doppelzimmern, die alle individuell eingerichtet sind. Sanitärräume sind großzügig angeordnet. 
Auch für das Freizeitangebot oder heilpädagogische Maßnahmen stehen genügend Räume zur Verfügung so z.B.: Snoezelenraum, Sportraum, Kreativ- und Bastelraum, Werkstatt, Grillplatz und ein großer Garten.

Alle Bewohner sind in der Werkstatt für angepasste Arbeit tätig, an einem Arbeitsplatz, der ihrer jeweiligen Leistungsfähigkeit angepasst ist.

   
 

Unsere Außenwohngruppen

  Standort Eisfeld

 

AWG 1
Justus-Jonas-Str. 12

98673 Eisfeld


(AWG 2, Bahnhof Straße 20)

AWG 2
Bahnhof Str. 20

98673 Eisfeld

 

Telefon
0 36 86 / 61 57 06

Telefon
0 36 86 / 61 85 67

 

  • 6 Plätze
  • Paarwohnung
  • Einzelzimmer
  • Kleingarten
  • zentrale Lage



     
  • 6 Plätze
  • Einzelzimmer
  • Vorgarten
  • verschiedene Gruppenräume zur Freizeitgestaltung
  • zentrale Lage
     

 

Die Außenwohngruppen sind 5 - 10 Gehminuten von der Wohnstätte entfernt.
Alle Therapieräume wie Snoezelenraum, Sportraum u.ä. können von den Bewohnern genutzt werden.
Auch der Arbeitsort, die Wefa Eisfeld, ist gut zu Fuß erreichbar, denn alle Bewohner sind in der Werkstatt für angepasste Arbeit tätig, an einem Arbeitsplatz, der ihrer jeweiligen Leistungsfähigkeit angepasst ist.

     

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla